Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Radfahrer stoßen zusammen

13.09.2019 - 12:26:32

Polizei Paderborn / Radfahrer stoßen zusammen

Paderborn - (mh) Leichte Verletzungen haben sich zwei Radfahrerinnen am Donnerstagnachmittag in Paderborn zugezogen. Beide waren im Bereich der Unterführung Heierswall/Maspernplatz zusammengestoßen. Eine 22-jährige Fahrradfahrerin wollte gegen 15.20 Uhr von den Paderwiesen kommend nach links auf den kombinierten Geh- und Radweg in Richtung Detmolder Tor abbiegen.

Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einer 55-Jährigen, die auf einem E-Bike in Richtung Neuhäuser Tor unterwegs war. Die E-Bike-Fahrerin stürzte und zog sich Verletzungen am Kopf zu. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Paderborner Krankenhaus gebracht.

OTS: Polizei Paderborn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/55625 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_55625.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Telefon: 05251/306-1320 E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn Telefon: 05251/ 306-1222

@ presseportal.de