Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Radfahrer st?rzt bei Verkehrsunfall / Zeugen gesucht

21.04.2021 - 15:07:36

Kreispolizeibeh?rde Heinsberg / Radfahrer st?rzt bei ...

H?ckelhoven - Am 18. April (Sonntag), gegen 20.30 Uhr, nutzte ein 13-j?hriger H?ckelhovener mit seinem Fahrrad den Gehweg der Dr.-Ruben-Stra?e in Richtung Martin-Luther-Stra?e. Gegen?ber der Aula der Schule fuhr ein Pkw aus einer Einfahrt und wollte auf die Stra?e einbiegen. Auf dem B?rgersteig kam es zur Kollision zwischen dem Radfahrer und dem Fahrzeug. Der Jugendliche st?rzte und verletzte sich leicht. Bei dem Zusammensto? wurde der rechte Seitenspiegel des Fahrzeugs besch?digt und hing anschlie?end herunter. Nach dem Unfall fl?chtete die unbekannte Fahrzeugf?hrerin mit ihrem Pkw von der ?rtlichkeit. Der 13-J?hrige gab an, dass es sich um ein schwarzes Fahrzeug handelte, das mit einer Frau und einem dunkelh?utigen Mann mit Glatze besetzt war. Am Fahrzeug soll ein Kennzeichen mit Erkelenzer St?dtekennung (ERK-) angebracht gewesen sein. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Angaben zur Fl?chtigen oder dem Fahrzeug geben k?nnen, werden gebeten, sich beim zust?ndigen Verkehrskommissariat in Heinsberg zu melden, Telefon 02452 920 0. Hinweise k?nnen auch online ?ber das Hinweisportal der Polizei Heinsberg ?ber den Link https://polizei.nrw/artikel/anzeige-hinweis gegeben werden.

R?ckfragen bitte an:

Kreispolizeibeh?rde Heinsberg Pressestelle Telefon: 02452 / 920-0 E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65845/4895200 Kreispolizeibeh?rde Heinsberg

@ presseportal.de