Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Radfahrer schwer verletzt

26.06.2020 - 21:56:34

Kreispolizeibehörde Viersen / Radfahrer schwer verletzt

Nettetal-Dyk - Am heutigen 26.06.2010, um 16:38 Uhr befuhr ein 67jähriger Schaager Pedelec-Fahrer den Radweg der B 509 aus Fahrtrichtung Boisheim in Fahrtrichtung Dyck,an der Autobahnausfahrt verlangsamte er seine Fahrt. Aus der Ausfahrt kam eine 54jährige Viersenerin mit ihrem Pkw. Diese gab an den Fahrradfahrer wahrgenommen zu haben, ging jedoch durch sein verlangsamtes Tempo davon aus, dass dieser warten und die UB01 durchfahren lassen würde. Die PKW-Fahrerin habe dann auf den Querverkehr geachtet und sei dann angefahren. In diesem Moment sei der Pedelec-Fahrer jedoch ebenfalls auf die Straße gefahren, da er annahm, dass die PKW-Fahrerin ihm die Vorfahrt gewähren würde. Der Pedelec-Fahrer fuhr gegen den Pkw und stürzte mit seinem Fahrrad und wurde schwer verletzt. Er wurde ins Lobbericher Krankenhaus eingeliefert werden, wo er stationär verbleibt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle Johannes-Theodor Pasch Telefon: 02162 / 377 - 1150 während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191 Fax: 02162 / 377 - 1155 E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65857/4635865 Kreispolizeibehörde Viersen

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Nach der Krawallnacht im Juni - Stuttgarter Polizei verteidigt Abfrage bei Standesämtern. Den Vorwurf, man wolle «Stammbaumforschung» betreiben, wies das Polizeipräsidium zurück. Bei ihren Ermittlungen zur Stuttgarter Krawallnacht will die Polizei auch das Umfeld der Verdächtigen und deren familiären Hintergrund beleuchten. (Politik, 12.07.2020 - 17:28) weiterlesen...

Nach der Krawallnacht - Stuttgarter Polizei will Familienhintergrund beleuchten Stuttgart - Bei ihren Ermittlungen zur Stuttgarter Krawallnacht will die Polizei auch das Umfeld der Verdächtigen und deren familiären Hintergrund beleuchten. (Politik, 12.07.2020 - 16:34) weiterlesen...

Hinweise verdichten sich - Verdacht eines rechten Netzwerks in hessischer Polizei. Die Spur führt zu einem Polizeicomputer. Die Hinweise auf ein rechtes Netzwerk in Hessen verdichten sich. Vor den Drohmails gegen die Linken-Politikerin Janine Wissler wurden ihre persönliche Daten abgefragt. (Politik, 10.07.2020 - 14:42) weiterlesen...

Drohungen gegen Politikerin - Verdacht eines rechten Netzwerks in hessischer Polizei. Die Spur führt zu einem Polizeicomputer. Die Hinweise auf ein rechtes Netzwerk in Hessen verdichten sich. Vor den Drohmails gegen die Linken-Politikerin Janine Wissler wurden ihre persönliche Daten abgefragt. (Politik, 10.07.2020 - 12:56) weiterlesen...

Hamburgs Polizei beklagt zunehmenden Vandalismus gegen Blitzanlagen Die Hamburger Polizei beklagt zunehmenden Vandalismus an mobilen Blitzanlagen zur Geschwindigkeitsüberwachung. (Polizeimeldungen, 09.07.2020 - 18:54) weiterlesen...