Obs, Polizei

Radfahrer nach Unfall schwer verletzt -Velbert- 1909080

13.09.2019 - 01:31:22

Polizei Mettmann / Radfahrer nach Unfall schwer verletzt ...

Mettmann - Am Donnerstagmorgen des 12.09.2019, gegen 08:00 Uhr, befuhr eine 33-jährige Velberterin mit ihrem BMW 1er die innerstädtische Poststraße aus Richtung Heidestraße kommend.

An der Einmündung Uelenbeek beabsichtigte sie links abzubiegen, musste dazu aber zunächst den Gegenverkehr abwarten. Als sie zum Abbiegen anfuhr, kam es zum Zusammenstoß mit einem 55-jährigen Velberter, der die Poststraße mit seinem Fahrrad in gleicher Richtung befuhr und den BMW links überholen wollte.

Der Radfahrer stürzte auf die Fahrbahn und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Er wurde nach notärztlicher Erstversorgung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus zur stationären Behandlung gebracht.

Es entstand ein geschätzter Sachschaden im unteren vierstelligen Bereich. Während der Unfallaufnahme wurde die Poststraße bis gegen 09:30 Uhr halbseitig gesperrt und der Verkehr geregelt

OTS: Polizei Mettmann newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43777 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43777.rss2

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann - Polizeipressestelle - Adalbert-Bach-Platz 1 40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010 Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/ Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de