Polizei, Kriminalität

Radfahrer gegen Pkw - 48-jähriger Hamelner schwer verletzt

17.05.2018 - 13:36:51

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden / Radfahrer gegen ...

Hameln - Am Mittwoch (16.05.2018) ist es gegen 19:30 Uhr am 164er Ring zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein 48-jähriger Hamelner ist hierbei schwer verletzt worden.

Der Mann war nach derzeitigem Stand mit seinem Fahrrad aus dem Bürgergarten auf die Fahrbahn des 164er Rings aufgefahren. Hier wurde er von einem Pkw frontal erfasst.

Der 48-jährige erlitt schwere Kopfverletzungen und wurde in eine Klinik eingeliefert. Der 81-jährige Opel-Fahrer erlitt einen Schock.

Bei dem Fahrradfahrer konnten bei der Unfallaufnahme durch die Polizei Hinweise auf eine Alkoholisierung festgestellt werden. Die Ergebnisse der erfolgten Blutentnahme stehen noch aus.

OTS: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57895 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57895.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Sandra Heltner Telefon: 05151/933-104 E-Mail: pressestelle@pi-hm.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz minden/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!