Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Radfahrer fährt Fußgängerin an und flüchtet - Zeugen gesucht

09.08.2019 - 23:11:21

Polizeipräsidium Stuttgart / Radfahrer fährt Fußgängerin an und ...

Stuttgart-Mitte - Eine 45-jährige Fußgängerin wurde am Freitagvormittag (09.08.2019) am Charlottenplatz von einem Radfahrer angefahren, der sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle entfernte. Die Frau überquerte gegen 10.50 Uhr gerade bei Grünlicht die Fußgängerfurt auf der Charlottenstraße vom Stadtpalais kommend in Richtung Charlottenhochhaus, als sie etwa in der Mitte der Fußgängerfurt von einem bislang unbekannten Radfahrer angefahren wurde, der auf einer der Linksabbiegerspuren aus Richtung Olgaeck gekommen war. Die 45-Jährige kam durch den Zusammenprall zu Sturz und verletzte sich leicht. Der Radfahrer setzte seine Fahrt in Richtung Hauptstätter Straße fort, ohne sich um die Verletzte zu kümmern. Sie konnte den flüchtigen Mann, der keinen Fahrradhelm trug, wie folgt beschreiben: 30 bis 40 Jahre alt, dunkle kurze Haare, trug ein weißes Hemd und eine dunkle lange Hose. Er sei mit einem schwarzen Herrenrad unterwegs gewesen. Zeugen werden gebeten, sich bei den Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers 5 Ostendstraße unter der Rufnummer +4971189903500 zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110977 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110977.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart Pressestelle Telefon: 0711 8990-1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de