Polizei, Kriminalität

Radfahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt

29.11.2017 - 21:21:41

Kreispolizeibehörde Viersen / Radfahrer bei Verkehrsunfall ...

Kempen - Am 29.11.2017, gegen 16.50 Uhr, befährt ein 52 jähriger Subaru-Fahrer aus Kempen, die Arnoldstraße. An der Einmündung zur St.-Huberter-Straße hält er seinen PKW an, da er die Vorfahrt gewähren muss. Als er wieder anfährt, um nach rechts abzubiegen, kommt es zum Zusammenstoß mit einem 23 jährigen St.-Huberter, der den Radweg der St.-Huberter-Straße in Richtung stadtauswärts befährt. Der Radfahrer wird hierbei leicht verletzt. Er war dunkel gekleidet und hatte keine Beleuchtung am Fahrrad. Gerade in der dunklen Jahreszeit sollten Radfahrer und Fußgänger auffallende oder reflektierende Kleidung tragen und die Beleuchtung einschalten.

OTS: Kreispolizeibehörde Viersen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65857 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65857.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle Udo Breuer Telefon: 02162/377-1150 während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1192 Fax: 02162/377-1155 E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!