Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

25.06.2020 - 09:41:38

Polizei Hagen / Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Hagen - Am Mittwoch, 24.06.2020, kam es zu einem Unfall im Lennetal. Nach bisherigen Ermittlungen fuhr dort ein 22-jähriger Radfahrer gegen 20:20 Uhr die Buschmühlenstraße entlang. Vor ihm bog plötzlich ein Transporter, der in die entgegen gesetzte Richtung fuhr, in ein Grundstück ab. Dessen 47-jährige Führerin übersah vermutlich den Radfahrer. Der 22-Jährige versuchte noch zu bremsen, konnte einen Aufprall jedoch nicht mehr verhindern. Er prallte gegen den Kotflügel des Mercedes und danach auf die Fahrbahn. Der Schwerverletzte wurde wenig später mit einem Hubschrauber in eine Klinik geflogen. Wie es zum Unfall kommen konnte, ermittelt jetzt das Verkehrskommissariat. (sh)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Telefon: 02331 986 15 15 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw/ Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/30835/4633750 Polizei Hagen

@ presseportal.de