Polizei, Kriminalität

Radfahrer auf der Herdecker Straße angefahren

18.06.2017 - 10:14:09

Polizei Hagen / Radfahrer auf der Herdecker Straße angefahren

Hagen - Am Samstag, 17.06.2017, gegen 12:00 Uhr wurde ein Radfahrer auf der Herdecker Straße von einem PKW erfasst und zu Boden geschleudert. Eine 21 jährige Frau aus Hagen wollte von einer Grundstücksausfahrt auf die Herdecker Straße einfahren. Hierbei übersah sie den 19 jährigen Postzusteller aus Hagen, der mit seinem Postrad ihren Fahrweg kreuzte. Der junge Mann wurde leicht verletzt einem Hagner Krankenhaus zugeführt und ambulant behandelt. Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 350 Euro. Die genaue Unfallursache wird nun durch die Verkehrsabteilung der Hagner Polizei ermittelt. (tr)

OTS: Polizei Hagen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30835 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30835.rss2

Rückfragen bitte an: Einsatzleitstelle Polizei Hagen

Telefon: 02331 986-0

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!