Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Radfahrer angefahren

23.06.2020 - 18:07:09

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / Radfahrer angefahren

Bückeburg - (ma)

Ein 17jähriger Radfahrer ist gestern um 08.55 Uhr beim Befahren der Petzer Straße verletzt worden, als dieser als Linksabbieger in die Robert-Koch-Straße einbiegen wollte.

Eine nachfolgende 33jährige Pkw-Fahrerin übersah offensichtlich das Handzeichen des Zweiradfahrers und wollte den Bückeburger im Einmündungsbereich überholen.

Die stadtauswärts fahrende Pkw-Fahrerin stieß in der Folge gegen das Fahrrad des Bückeburgers.

Der 17jährige wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt.

An beiden Fahrzeugen entstanden Sachschäden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg Polizeikommissariat Bückeburg Ulmenallee 9 31675 Bückeburg Matthias Auer Telefon: 05722/9593-154 E-Mail: matthias.auer@polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg /

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/57922/4632429 Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

@ presseportal.de