Polizei, Kriminalität

Radfahrer als Zeuge gesucht

24.05.2017 - 11:46:51

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / Radfahrer als Zeuge ...

Bückeburg - (ma)

Zu dem schweren Verkehrsunfall am vergangenen Mittwoch (17.05.2017) auf der Landesstraße 450 bei Schloß Baum in der Gemarkung Bückeburg, zwischen dem Fahrer eines blauen Ford Focus und einem schwerverletzten Rennradfahrer, haben die Ermittlungen des Kriminalermittlungsdienstes dazu geführt, dass der Unfallzeitpunkt auf ca. 20.05 Uhr korrigiert werden musste.

Zudem suchen die Ermittler einen unbekannten Radfahrer, der sich unmittelbar vor dem Verkehrsunfall, ca. 500m hinter Schloß Baum, auf der L 450 befunden hat und auf der Gegenfahrbahn in Richtung Lahde gefahren sein könnte.

Der gesuchte Radfahrer oder auch andere Zeugen können sich bei der Polizei Bückeburg, Tel.: 05722/95930, melden.

OTS: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57922 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57922.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg Polizeikommissariat Bückeburg Ulmenallee 9 31675 Bückeburg Matthias Auer Telefon: 05722/9593-154 E-Mail: matthias.auer@polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg /

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!