Polizei, Kriminalität

Radarkontrollen für die 9. Kalenderwoche 2017

24.02.2017 - 11:42:06

Polizei Bochum / Radarkontrollen für die 9. Kalenderwoche 2017

Bochum, Herne, Witten - Wir wollen Sie und Ihre Familie vor schweren Unfällen schützen! Zu schnelles Fahren gefährdet Alle überall! Zu schnelles Fahren ist Killer Nr. 1! Unter diesem Motto finden auch vom 27.02.2017 bis zum 05.03.2017 Radarkontrollen in Bochum, Herne und Witten statt.

Zu Ihrer Sicherheit planen wir die nachfolgenden Geschwindigkeitskontrollen:

Bochum: Lindener Straße (Mo.), Am Sattelgut (Di.), Gerther Straße(Mi.), Dickebankstraße (Do.), Berliner Straße (Fr.), Wilhelm-Leithe-Weg (Sa.), Wittener Straße (So.)

Herne: Flottmannstraße (Mo.), Paul-Gerhardt-Straße (Di.), Wakefieldstraße (Mi), Edmund-Weber-Straße (Do.), Magdeburger Straße (Fr.), Claudiusstraße (Sa.), Corneliusstraße (So.)

Witten: Pferdebachstraße (Mo.),Holzkampstraße (Di.), Schneer Weg (Mi.), Sprockhöveler Straße (Do.), Herdecker Straße (Fr.), Wetterstraße (Sa.), Herbeder Straße (So.)

Darüber hinaus müssen Sie in den gesamten Stadtgebieten mit weiteren Geschwindigkeitskontrollen rechnen.

OTS: Polizei Bochum newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11530 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11530.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum Marco Bischoff Telefon: 0234 9091022 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://www.polizei.nrw.de/bochum/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!