Polizei, Kriminalität

Rabiater Ladendieb geflüchtet - Zeugen gesucht

07.03.2017 - 16:11:48

Polizeipräsidium Stuttgart / Rabiater Ladendieb geflüchtet - ...

Stuttgart-Mitte - Ein unbekannter Mann hat am Montagmittag (06.03.2017) in einem Einkaufszentrum an der Sophienstraße Bekleidung gestohlen und ist dann geflüchtet. Der Unbekannte hatte gegen 11.40 Uhr zunächst in einem Bekleidungsgeschäft eine Packung mit Boxershorts in seine Tragetasche gesteckt. Eine 28-jährige Zeugin beobachtete dies, während sie weitere Mitarbeiter alarmierte, verließ der Unbekannte, der sich vermutlich in Begleitung einer Frau befand, jedoch den Laden. In einem weiteren Bekleidungsgeschäft steckte der Unbekannte eine weitere Packung mit Boxershorts in seine Tasche. Am Ausgang sprach ihn ein 30-Jähriger Mitarbeiter des Sicherheitsdiensts an. Der Unbekannte flüchtete, ein 23-jähriger Wachmann folgte ihm, holte ihn ein und versuchte, ihn an der Jacke festzuhalten, riss dabei jedoch deren Kapuze ab. Nach weiterer Verfolgung packte der 23-Jährige erneut die Jacke des Unbekannten, der sich jedoch losreißen konnte. Durch den Ruck verlor der 23-Jährige das Gleichgewicht und fiel in einen Taschenständer. Der Unbekannte flüchtete über die Rolltreppen ins Erdgeschoß. Dort versuchte ihn ein 41-jähriger Wachmann aufzuhalten, er konnte aber lediglich die Tasche des Mannes packen. Nach kurzer Rangelei um die Tasche ließ der Unbekannte los und flüchtete Richtung Tübinger Straße. Der Unbekannte war etwa 30 Jahre alt, zirka 180 bis 185 Zentimeter groß und hatte eine normale Statur Er hatte dunkelbraune Haare, seitlich kurz rasiert und zum Pferdeschwanz gebunden, dunkle Augen und sprach hochdeutsch. Er war bekleidet mit einer hellblauen Jeans und grauer sportlicher Übergangsjacke. Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei unter der Rufnummer +4971189905778 zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110977 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110977.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart Telefon: 0711 8990-1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!