Polizei, Kriminalität

Rabiate Ladendiebe geflüchtet - Zeugen gesucht

13.04.2018 - 15:46:48

Polizeipräsidium Stuttgart / Rabiate Ladendiebe geflüchtet - ...

Stuttgart-Mitte - Drei Unbekannte, die im Verdacht stehen, am Donnerstagmittag (12.04.2018) an einem Ladendiebstahl in einem Drogeriemarkt an der Königstraße beteiligt gewesen zu sein, haben auf ihrer Flucht einen 39 Jahre alten Angestellten bedrängt. Der 39-Jährige beobachtete gegen 13.05 Uhr, wie einer der Täter eine Geldbörse aus der Auslage nahm und sie seinem mutmaßlichen Komplizen übergab, der die Börse in eine Plastiktüte steckte. Als beide das Geschäft verließen, sprach sie der Angestellte zusammen mit einem weiteren Mitarbeiter an. Während einer der Täter stehen blieb, versuchte sein Komplize zu flüchten. Im folgenden Gerangel mischte sich ein weiterer Unbekannter Mann ein und bedrängte die Angestellten, so dass allen Tatverdächtigen unerkannt die Flucht gelang. Zeugen beschrieben einen der Täter als etwa 20 Jahre alt, rund 175 Zentimeter groß mit südländischem Aussehen. Er hatte krauses Haar das seitlich rasiert war, einen Dreitagebart und trug einen grauen Trainingsanzug und helle Schuhe. Sein Komplize soll laut Zeugen ebenfalls rund 20 Jahre alt und dunkelhäutig sein. Er ist etwa 185 Zentimeter groß und war schwarz gekleidet. Der dritte Täter soll unter zwanzig Jahre alt, rund 170 Zentimeter groß sein und war mit einer schwarzen Jacke, einer schwarzen Wollmütze, einer schwarzen Hose der Marke Nike und mit schwarzen Nike-Turnschuhen bekleidet. Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei unter der Rufnummer +4971189905778 zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110977 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110977.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart Pressestelle Telefon: 0711 8990-1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!