Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Quickborn - Polizei sucht Zeugen nach gef?hrlicher K?rperverletzung

30.04.2021 - 16:02:49

Polizeidirektion Bad Segeberg / Quickborn - Polizei sucht Zeugen ...

Bad Segeberg - Am Donnerstababend (29.04.2021) kam es gegen 21:00 Uhr im Quickborner Ziegenweg, auf dem Parkplatz der dortigen Schule, zu einer k?rperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen.

Laut Zeugenaussagen haben sich unmittelbar nach der Tat drei Fahrzeuge (dunkler VW Golf 7, schwarzer BMW oder Audi, hellblauer Ford Mondeo ?lteren Baujahres) vom Tatort entfernt.

Infolgedessen wurde durch die Polizei ein 28 Jahre alter Hamburger mit schweren Verletzungen aufgefunden. Er musste in einem Krankenhaus behandelt werden.

Die Kriminalpolizei Pinneberg hat die Ermittlungen wegen gef?hrlicher K?rperverletzung aufgenommen und sucht nun Zeugen, die zur Tatzeit verd?chtige Personen oder die beschriebenen Fahrzeuge gesehen haben, oder sonstige verd?chtige Wahrnehmung im Umfeld des Tatorts gemacht haben. Diese m?gen sich unter 04101 / 202-0 melden.

Yannick Krieg

R?ckfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg

Yannick Krieg Telefon: 04551-884-2020 Handy: 0160/3619378 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/19027/4903743 Polizeidirektion Bad Segeberg

@ presseportal.de