Polizei, Kriminalität

Quickborn - Auto angefahren - Polizei sucht Zeugen

10.04.2018 - 13:41:42

Polizeidirektion Bad Segeberg / Quickborn - Auto angefahren - ...

Bad Segeberg - Gestern Mittag ist es auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Pascalstraße zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem der/die VerursacherIn davongefahren ist.

Gegen 13:15 Uhr hatte ein Quickborner seinen schwarzen VW Golf Kombi auf dem Parkplatz des Supermarktes abgestellt.

Als der Fahrer nach einer Viertelstunde zu seinem Wagen zurückkehrte, wies dieser eine Delle in der Kofferraumklappe auf, die nach erster Einschätzung durch überstehende Teile des verursachenden Fahrzeuges oder herausragende Ladung verursacht worden sein könnte.

Der Sachschaden dürfte bei ungefähr 2500 Euro liegen.

Die Polizeistation Quickborn sucht sowohl das Verursacherfahrzeug als auch Zeugen der Kollision.

Hinweise nehmen die Ermittler unter 04106 63000 entgegen.

OTS: Polizeidirektion Bad Segeberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/19027 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_19027.rss2

Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann Telefon: 04551-884-2024 Handy: 0160-93953921 E-Mail: Lars.Brockmann@polizei.landsh.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!