Polizei, Kriminalität

Quad- Fahrer kippten um

27.03.2017 - 13:16:38

Polizei Braunschweig / Quad- Fahrer kippten um

Braunschweig - Braunschweig, 26.03.17, 12.23 Uhr

Prellungen erlitten die Fahrer von zwei Quads, als sie bei einem Ausweichmanöver am Sonntagmittag auf dem Kennedy-Platz mit ihren Vier-Rädern umkippten.

Eine Autofahrerin hatte zuvor an einer Ampel gestoppt, weil diese auf Gelb schaltete. Der erste nachfolgende Quad-Fahrer (34) hatte darauf spekuliert, dass die 26-Jährige noch durchfährt und musste, wie der folgende Fahrer (31), eine Notbremsung durchführen. Beim Ausweichen verloren beide die Kontrolle und stürzten.

OTS: Polizei Braunschweig newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11554 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11554.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033 Fax: 0531/476-3035 E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei-braunschweig.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!