Polizei, Kriminalität

Pronstorf - Erreichbarkeit der Pressestelle

21.03.2017 - 01:11:53

Polizeidirektion Bad Segeberg / Pronstorf - Erreichbarkeit der ...

Bad Segeberg - Vor dem Hintergrund eines laufenden Polizeieinsatzes in Pronstorf im Kreis Segeberg teilt die Pressestelle der Polizeidirektion Bad Segeberg die Erreichbarkeit der Pressesprecherin mit. Insbesondere Medienvertreter werden gebeten, nicht die örtlichen Polizeidienststellen oder die Regionalleitstelle anzurufen, sondern sich direkt unter 0160-4726352 mit der Pressestelle in Verbindung zu setzen. Bezüglich des zugrunde liegenden Sachverhaltes wird in Kürze eigenständig nachberichtet.

OTS: Polizeidirektion Bad Segeberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/19027 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_19027.rss2

Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg

Nico Möller

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!