Polizei, Kriminalität

Private Feier endet in Schlägerei

04.02.2018 - 11:01:31

Polizeipräsidium Mainz / Private Feier endet in Schlägerei

Gau-Algesheim - Am 03.02.2018 gegen 23.45 Uhr wird der Polizei Ingelheim eine Ruhestörung durch überlaute Musik in Gau-Algesheim gemeldet. Vor Ort stellte sich heraus, dass anlässlich eines Feiertages mehrere eritreische Zuwanderer im Alter von 18-28 Jahre unter Zuhilfenahme von Alkohol feierten. Während der Anwesenheit der Polizeibeamten kippt die Stimmung der Gruppe und es kommt zu körperlichen Auseinandersetzungen untereinander. Erst mit Unterstützung weiterer Polizeikräfte, kann die Situation beruhigt werden und die Veranstaltung beendet werden.

Schließlich kam es kurze Zeit später erneut zu einer Auseinandersetzung zwischen einigen Beteiligten auf dem angetretenen Nachhauseweg. Auch diese Situation konnte mit den vor Ort befindlichen Polizeikräften geklärt werden.

Es wurden mehrere Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzungsdelikten eröffnet. Die Beteiligten wurden bei den Auseinandersetzungen leicht verletzt. Näheres zu den Hintergründen kann erst mit Zuhilfenahme von Dolmetschern geklärt werden.

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!