Polizei, Kriminalität

Pressesofortinformation vom 27.05.17

27.05.2017 - 19:46:37

Polizeipräsidium Heilbronn / Pressesofortinformation vom 27.05.17

Heilbronn - Heilbronn-Frankenbach: Ein Schwerverletzter bei Kollision zwischen Motorrad und PKW

Am Samstag gegen 13.45 Uhr ereignete sich auf der B 39 zwischen Heilbronn-Frankenbach und Heilbronn- Kirchhausen ein folgenschwerer Unfall. Ein 38 jähriger Motorad-Lenker war mit seiner Suzuki von Frankenbach in Richtung Kirchhau-sen unterwegs. Als er die beiden vor ihm fahrenden PKW überholte, bog der zweite vor ihm fahrende PKW nach links in einen Feldweg ab. Der Krad-Lenker konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr dem abbiegenden PKW in die Seite. Der Lenker der Suzuki wurde mit schweren Verletzungen in Krankenhaus eingeliefert. An Mo-torrad und PKW entstand Sachschaden von insgesamt circa 13000 Euro.

Thomas Sack

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter der Rufnummer 07131/104-3333 gerne zur Verfü-gung.

OTS: Polizeipräsidium Heilbronn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110971 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110971.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn Telefon: 07131 104-3333 E-Mail: thomas.sack@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!