Obs, Polizei

Pressemitteilungen des Einsatz- und Streifendienstes Cloppenburg

21.05.2017 - 16:51:35

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemitteilungen des ...

Cloppenburg/Vechta - Emstek - Einbruch in Kiosk

An der Zeit zwischen Samstag, 20.05.2017, 03.05 Uhr bis 03.10 Uhr, brachen bisher unbekannte Täter den Kiosk in der Ostlandstraße in Emstek auf. Es wurden diverse Süßigkeiten entwendet. Die Tat wurde durch eine Überwachungsanlage aufgezeichnet. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Cloppenburg, Tel. 04471/18600.

Cloppenburg - Tageswohnungseinbruch

In der Zeit zwischen Samstag, 20.05.2017, 11.00 Uhr bis 20.45 Uhr, drangen in Cloppenburg, Wallfahrtsweg, bislang unbekannte Täter drang in eine Wohnung ein. In der Wohnung suchten die Täter gezielt nach Wertgegenständen. Es wurde Schmuck entwendet. Die genaue Schadenhöhe ist noch nicht bekannt.

Garrel - Gefährdung des Bahnverkehrs

Am Samstag, dem 20.05.2017, gegen 13.00 Uhr, fuhr ein 35 Jahren alter Mann aus Bremen mit seinem Pkw auf der Thüler Straße in Richtung ortsauswärts. Am unbeschrankten, jedoch mit einem "Andreaskreuz" versehenen Bahnübergang übersah er offenbar einen Zug der Museumsbahn, der dort die Vorfahrt hat und bremste zu spät. Der Pkw kam erst auf den Gleisen zum Stillstand. Der Lokführer konnte nur durch eine Gefahrenbremsung einen Zusammenstoß verhindern. Verletzt wurde niemand. Die Aussagen des Lokführers und des Pkw Fahrers weichen voneinander ab, die Ermittlungen zum Geschehen werden durch den Zentralen Kriminaldienst aufgenommen. Die Polizei weist in dem Zusammenhang zum wiederholten Male darauf hin, dass der Bahnverkehr an Bahnübergängen grundsätzlich Vorfahrt genießt und andere Verkehrsteilnehmer langsam an die Übergänge heran zu fahren und die Vorfahrt zu beachten haben.

Cloppenburg - Fahren unter Drogeneinfluss

Am Sonntag, dem 21.05.2017, 02.10 Uhr, wurde ein Cloppenburg, Ritzereiweg, im Rahmen einer Verkehrskontrolle wird bei einem 25jährigen Autofahrer eine Drogenbeeinflussung festgestellt. Eine Urinprobe ergab den Verdacht auf Marihuana Konsum. Während der Kontrolle wird aus dem Fahrzeuginnenraum starker Marihuana-Geruch wahrgenommen. Der 25jährige aus Essen händigt freiwillig Marihuana und weitere Drogen in geringen Mengen aus. Verfahren gegen den Mann werden eingleitet.

Cloppenburg - Trunkenheitsfahrt

Am Samstag, dem 20.05.2017, 04.45 Uhr, wurde in Cloppenburg, Eschstraße,ein 45 Jahre alter Cloppenburger durch die Polizei kontrolliert. Der Mann führte seinen PKW im öffentlichen Straßenverkehr, obwohl er unter Alkoholeinfluss stand. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Atemalkoholwert von 1,69 Promille. Eine Blutprobe wurde entnommen, der Führerschein des Mannes wurde beschlagnahmt.

Emstek/Langförden - Trunkenheitsfahrt ohne Fahrerlaubnis, Missachtung von Haltezeichen

Am Samstag, dem 20.05.2017, 18.45 Uhr, sollte in Bühren (Gem. Emstek), Emsteker Straße, ein 34 Jahre alter Autofahrer aus Vechta durch die Polizei kontrolliert werden. Auf der B69 wurde dem Fahrer des PKW durch die Besatzung eines zivilen Funkstreifenwagens das rot-leuchtende Anhaltezeichen ("Stopp Polizei") gegeben. Weiterhin wurde die Lichthupe und das "Yelp"-Signal (ein akustisches Signal um auf das Anhaltezeichen Aufmerksam zu machen) eingesetzt. Der PKW Fahrer fuhr starke Schlangenlinien und geriet immer wieder auf die Gegenfahrspur. Als der Fahrzeugführer nicht reagierte, wurden zusätzlich Blaulicht und das Signalhorn eingeschaltet. An der Kreuzung Emsteker Straße/Hansestraße/Visbeker Straße/Hagstedt bog der PKW in die Straße Hagstedt in Fahrtrichtung Vechta ab und folgte weiter der B69. Da inzwischen davon ausgegangen werden musste, dass sich der Fahrzeugführer der Kontrolle entziehen will, wurden zusätzliche Streifenwagen zur Unterstützung angefordert. An einer Kreuzung bog der Autofahrer in ein Industriegebiet ab. Mit stark erhöhter Geschwindigkeit, ca. 80 km/h innerhalb der Ortschaft und starken Schlangenlinien fuhr der Mann weiter. Der Fahrzeugführer bog nach rechts in die Grünenwaldstraße ab. Kurz darauf fuhr er auf ein Grundstück, verließ sein Pkw und versuchte in ein Wohnhaus zu flüchten. Der Mann konnte durch die Polizeibeamten überwältigt werden. Der Mann hatte während des Versuches, sich der Kontrolle zu entziehen zwei Mitfahrer im Auto. Es stellte sich heraus, dass der Mann keinen Führerschein hat und mit 2,85 Promille (Atemalkoholtestergebnis) unterwegs war. Durch eine Richterin wurde eine Blutprobe angeordnet, ein Strafverfahren wurde eingeleitet. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Cloppenburg, Tel. 04471/16800, in Verbindung zu setzen.

Friesoythe - Verkehrsunfall mit Verletztem Am Sonntag, dem 21.05.2017 kam es um 05:36 Uhr in Friesoythe auf der Schwaneburger Straße zu einem Verkehrsunfall. Hierbei befuhr der alleinbeteiligte 21-jährige Verursacher mit einem Honda Civic die Schwaneburger Straße stadteinwärts. Vermutlich aufgrund Übermüdung in Verbindung mit überhöhter Geschwindigkeit geriet der PKW auf die linke Fahrbahnseite und streifte den dortigen Bordstein. Von dort schleuderte der PKW quer über die Fahrbahn nach rechts über den Bordstein und prallte auf dem Parkplatz vor einem Haus gegen einen geparkten Opel Signum, welcher wiederum gegen einen weiteren dort geparkten PKW, einen Opel Corsa und eine Straßenlaterne prallte. Der Aufprall war so heftig, dass an allen Fahrzeugen Totalschaden entstand. Der linke Vorderreifen des Verursacherfahrzeuges konnte ca. 50m weiter in einem Vorgarten gefunden werden. Der Unfallverursacher wurde leicht verletzt und durch den RTW des Roten Kreuzes ins Krankenhaus Friesoythe eingeliefert. Aufgrund der Spurenlage wurde nach Rücksprache mit dem Bereitschaftsstaatsanwalt der StA Oldenburg der Führerschein des Unfallverursachers sichergestellt. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.

Saterland - Trunkenheitsfahrt

Am Sonntag, dem 21.05.2017, 00.20 Uhr, wurde in Saterland-Ramsloh, Hauptstraße ein 39 Jahre alter Autofahrer aus Ungarn überprüft. Der Mann führte sein Kraftfahrzeug im öffentlichen Straßenverkehr, obwohl er unter der Wirkung alkoholischer Getränke stand. Ein Atemalkoholtest ergab 1,49 Promille. Eine Blutprobe wurde durchgeführt, der Führerschein sichergestellt. Der Beschuldigte hat keinen Wohnsitz in Deutschland, daher wurde eine Sicherheitsleistung einbehalten.

Emstek - Verstoß gegen das Waffengesetz

Am Samstag, dem 20.05.2017, gegen 22.35 Uhr, wurde in Emstek durch eine Polizeistreife ein 17jähriger Emsteker im Dorfpark angetroffen. Dieser führte deutlich sichtbar von außen an der rechten Hosentasche ein "Einhandmesser" bei sich. Messer wurde sichergestellt. Das Mitführen eines derartigen Messers außerhalb des eigenen Grundstückes ohne Berechtigung ist eine Ordnungswidrigkeit und wird mit einem Bußgeld geahndet.

Cloppenburg - Fahren unter Alkohol- und Drogeneinfluss

Am Sonntag, dem 21.05.2017, um 02.10 Uhr, wurde durch die Polizei Cloppenburg im Ritzereiweg ein 25 Jahre alter Essener kontrolliert. Der Mann befuhr mit einem Pkw öffentliche Straßen, obwohl er unter dem Einfluss berauschender Mittel stand. Ein Drogenschnelltest ergab den Konsum von: THC, Metamphetamin, Amphetamin und Kokain. Außerdem stand er unter dem Einfluss alkoholischer Getränke (AAK: 0,51 Promille). Der Mann führte zudem weitere verbotene Betäubungsmittel mit sich. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Pressestelle Telefon: 04471/1860-104 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!