Polizei, Kriminalität

PRESSEMITTEILUNG vom 24.02.2017 / Stadt- und Landkreis Heilbronn

24.02.2017 - 16:01:39

Polizeipräsidium Heilbronn / PRESSEMITTEILUNG vom 24.02.2017 / ...

Heilbronn - Heilbronn: Einbruch im Wollhausturm

Hauptsächlich PC-Zubehör wurde zwischen Mittwoch, 18:15 und Donnerstag, 08:00 Uhr bei einem Einbruch ins Heilbronner Wollhaus entwendet. Hierzu hebelten unbekannte Täter zunächst die Eingangstüre eines Büros im 6.Stock auf. Im Inneren des Zimmers brachen die Täter eine weitere Türe auf. Aus den Räumlichkeiten nahmen sie zumindest zwei PC-Monitore mit. Anschließend begaben sich die Unbekannten zu einer weiteren Firma auf diesem Stockwerk und hebelten dort ebenfalls die Eingangstüre auf, um sich an mindestens drei Laptops zu bereichern. Ob weitere Gegenstände gestohlen wurden, ist bislang nicht geklärt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 3.000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Heilbronn unter der Telefonnummer 07131 1042500 zu melden.

Bad Rappenau: Versuchter Einbruch

Erfolglos blieb ein Versuch eines bislang Unbekannten, als er am Donnerstag zwischen 08:20 und 18:30 Uhr mit einem Gegenstand die Terrassentüre eines Wohnhauses in der Kraichgauallee in Bad-Rappenau aufhebeln wollte. Hierbei verursachte er einen Sachschaden von etwa 1.000 Euro. Zeugen, welche etwas Verdächtiges wahrgenommen haben, werden gebeten, sich mit der Polizei Bad Rappenau, 07264 9590-0, in Verbindung zu setzen.

Kirchardt: Einbrecher von Anwohnerin gestört

Bereits am Sonntag zwischen 18:30 und 18:45 Uhr versuchte ein unbekannter Täter in ein Wohnhaus im Brunnenbergring in Kirchardt zu gelangen, indem er zuerst einen Bewegungsmelder entfernte und anschließend versuchte, die Terrassentüre aufzuhebeln. Aufgrund lauter Geräusche wurde eine Anwohnerin, die sich im Gebäude aufhielt, auf den Einbrecher aufmerksam und begab sich in das Erdgeschoss. Als der Täter dies bemerkte, ließ er von seinem Vorhaben ab und flüchtete. Zeugen die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich bei der Polizei Bad Rappenau, Telefonnummer 07264 9590-0, zu melden.

Leingarten: Lkw-Reifen und Spiegel entwendet

Auf die Räder und Spiegel mehrerer Lkw, die auf einem Firmengelände in der Leingartener Dieselstraße abgestellt waren, hatten es Unbekannte in der Nacht auf Donnerstag abgesehen. Zwischen 19:00 Uhr und 07:30 Uhr montierten die Diebe an sieben neuen Lkw mehrere Räder ab. Zudem wurden an sieben weiteren, neuen Lkw jeweils beide Spiegel abgeschraubt und entwendet. Wie die Täter das Diebesgut vom Hof bekamen, konnte bislang nicht geklärt werden. Möglicherweise nutzten die Täter ein Fahrzeug und wurden beim Verladen ihrer Diebesbeute beobachtet. Der Wert der gestohlenen Gegenstände beläuft sich nach aktuellem Stand der Ermittlungen auf mindestens 20.000 Euro. Personen, welche sachdienliche Hinweise geben können, sollten sich mit dem Polizeiposten Leintal, Telefonnummer 07138 810630, in Verbindung setzen.

Ilsfeld-Auenstein: Erfolglose Einbrecher

Unbekannte Täter versuchten im Tatzeitraum von Mittwoch bis Donnerstag über eine Kellertüre in ein Wohnhaus in der Weinbergstraße in Ilsfeld-Auenstein zu gelangen. Zwischen 21:00 und 09:00 Uhr versuchten sie die Kellertüre aufzuwuchten. Da dieser Versuch erfolglos blieb, rückten die Täter unverrichteter Dinge ab, hinterließen aber einen Sachschaden von etwa 200 Euro. Zeugen, welche in diesem Fall verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sollten sich bei der Polizei in Ilsfeld, Telefonnummer 07062 91555-0, melden.

OTS: Polizeipräsidium Heilbronn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110971 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110971.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn Telefon: 07131 104-1013 E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!