Polizei, Kriminalität

PRESSEMITTEILUNG vom 09.06.2017 Mai-Tauber-Kreis

09.06.2017 - 17:31:29

Polizeipräsidium Heilbronn / PRESSEMITTEILUNG vom 09.06.2017 ...

Heilbronn - Stuppach: Motorradfahrer schwer verletzt

Mit schweren Verletzungen musste am Freitagmittag ein Motorradfahrer nach einem Unfall vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gefahren werden. Wie die Ermittlungen ergaben, fuhr der 18-Jährige mit seinem Leichtkraftrad kurz nach 13 Uhr von Rengershausen in Richtung Stuppach. Als in Höhe der Einmündung nach Assamstadt ein vor ihm fahrender Nissan verkehrsbedingt gebremst wurde, bemerkte er dies offensichtlich zu spät. Beim Aufprall seines Krads auf das Heck des PKW erlitt der junge Mann schwere Verletzungen. Die 60 Jahre alte Beifahrerin im Nissan wurde mittelschwer verletzt, der Autofahrer kam mit dem Schrecken davon.

OTS: Polizeipräsidium Heilbronn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110971 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110971.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn Telefon: 07131 104-1012 E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!