Polizei, Kriminalität

PRESSEMITTEILUNG vom 09.06.2017 Landkreis Heilbronn

09.06.2017 - 17:46:44

Polizeipräsidium Heilbronn / PRESSEMITTEILUNG vom 09.06.2017 ...

Heilbronn - Eppingen: Sinnlose Zerstörung geht weiter

Lässt ein Mensch, der das Abitur nicht schaffte, gerade seine Wut am Gebäude des Eppinger Gymnasiums aus? Die örtliche Polizei rätselt derzeit über das Motiv eines Unbekannten, der seit Tagen immer wieder am oder im Bereich der Schule Sachbeschädigungen begeht. Die vorerst letzte Tat wurde am Freitagmorgen gemeldet. Offensichtlich hat der Täter in der Nacht zuvor sechs Scheiben am Schulgebäude eingeschlagen oder eingeworfen. Dazu benutzte er Verbundsteine. Der Gesamtsachschaden wird auf rund 6.000 Euro geschätzt. Der insgesamt angerichtete Schaden in den vergangenen Tagen liegt weit im fünfstelligen Euro-Bereich. Hinweise gibt es weiterhin keine, weshalb die Polizei unter der Telefonnummer 07262 60950 um Hinweise bittet.

OTS: Polizeipräsidium Heilbronn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110971 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110971.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn Telefon: 07131 104-1012 E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!