Polizei, Kriminalität

PRESSEMITTEILUNG vom 07.03.2017 Neckar-Odenwald-Kreis

07.03.2017 - 16:11:48

Polizeipräsidium Heilbronn / PRESSEMITTEILUNG vom 07.03.2017 ...

Heilbronn - Limbach: Polizeiposten vorübergehend nicht besetzt

Aufgrund des Ausfalls der Telefonanlage und notwendigen Reparaturarbeiten ist der Polizeiposten Limbach ab sofort nicht besetzt. Die Beamten der Dienststelle verrichten ihren Dienst vorerst beim Polizeiposten Schefflenz. Dringende Anfragen sind deshalb zu richten an den Posten in Schefflenz, Telefon 06283 233 oder das Polizeirevier in Mosbach, Telefon 06261 8090. Die Leitung des Polizeipräsidiums Heilbronn geht momentan davon aus, dass der Polizeiposten Limbach ab dem 13. März wieder besetzt und geöffnet ist.

OTS: Polizeipräsidium Heilbronn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110971 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110971.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn Telefon: 07131 104-1012 E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!