Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Pressemitteilung Polizeikommissariat Seesen vom 21.05.2021

21.05.2021 - 15:07:53

Polizeiinspektion Goslar / Pressemitteilung Polizeikommissariat ...

Goslar - Verkehrsunfall

Am Donnerstag, 20.05.2021, gegen 11.55 Uhr, kam es im Kreuzungsbereich der B 243 / B 64 zu einem Verkehrsunfall. Eine Fahrzeugf?hrerin aus Bad Gandersheim befuhr die B 243 aus Seesen kommend in Richtung Osterode. Ein Fahrzeugf?hrer aus Pattensen befuhr die B 243 aus Osterode kommend in der Absicht nach links auf die B 64 einzubiegen. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammensto? beider Fahrzeuge. Es entstand ein gesch?tzter Sachschaden in H?he von 12.000,00 Euro. Wer Angaben zu dem genannten Verkehrsunfall machen kann, wird gebeten sich mit dem Polizeikommissariat Seesen in Verbindung zu setzen.

Verkehrsunfallflucht

Am Donnerstag, 20.05.2021, gegen 11.00 Uhr, befuhr ein derzeit unbekannter Fahrzeugf?hrer die Jacobsonstra?e in Richtung Lautenthaler Stra?e und touchierte im Bereich des Jacobsonplatzes ein am rechten Fahrbahnrand abgestelltes Fahrzeug. Hierbei wurde der linke Au?enspiegel des geparkten Fahrzeuges besch?digt. Es entstand ein gesch?tzter Sachschaden in H?he von 200,00 Euro. Wer Hinweise zu dem Verkehrsunfall geben kann, wird gebeten sich mit dem Polizeikommissariat Seesen in Verbindung zu setzen.

Verkehrsunfallflucht

Am Donnerstag, 20.05.2021, gegen 13.50 Uhr, befuhr ein Fahrzeugf?hrer den linken der beiden vorhandenen Richtungsfahrbahnen der B 243 aus Seesen kommend in Richtung Osterode. Im Bereich der Ausfahrt Northeim/Ildehausen geriet ein Sattelzug von der rechten Fahrbahn auf die linke Fahrbahn und stie? seitlich mit dem o.a. Fahrzeugf?hrer zusammen. Es entstand ein gesch?tzter Sachschaden in H?he von 2000,00 Euro. Der F?hrer des Sattelzuges entfernte sich von der Unfall?rtlichkeit, ohne sich uim eine Schadensregulierung zu bem?hen. Wer Hinweise zu dem Verkehrsunfall geben kann, wird gebeten sich mit dem Polizeikommissariat Seesen in Verbindung zu setzen.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar Polizeikommissariat Seesen Telefon: 05381-944-0

@ presseportal.de