Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemitteilung für den Bereich Vechta

18.12.2017 - 13:16:54

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemitteilung für ...

Cloppenburg/Vechta - Lohne - versuchter Einbruchdiebstahl

In der Zeit von Samstag, 16. Dezember 2017, 18 Uhr bis Sonntag, 17. Dezember 2017, 11.25 Uhr, versuchte ein bislang unbekannte Täter gewaltsam das elektronische Garagentor eines Hause an der Nieberdingstraße zu öffnen. Da sich das Tor verzog und somit verkantete, war ein Eindringen nicht möglich. Es entstand ein Schaden in bislang unbekannter Höhe.

Vechta - Verkehrsunfallflucht

Am 17. Dezember 2017, um 07.30 Uhr, befuhr ein 29-jähriger Diepholzer mit seinem Pkw Renault die Diepholzer Straße in Richtung B69. In Höhe des Balzweges geriet das Fahrzeug auf der winterglatten Fahrbahn von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Böschung. Hierbei überschlug sich das Fahrzeug und kam in einer Baumschonung zum Stehen. Ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern bzw. seine Personalien zu hinterlassen verlies der Verursacher die Unfallörtlichkeit. Da der Fahrzeugführer sich bei dem Verkehrsunfall leicht verletzte, konnte er im Krankenhaus ermittelt werden. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 1,61 Promille. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt sowie der Führerschein sichergestellt. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 3000 Euro.

Damme - Verkehrsunfall

Am Samstag, 16. Dezember 2017, um 15.35 Uhr hielt eine 22-Jährige aus Neuenkirchen-Vörden mit ihrem Pkw auf der Linksabbiegespur der Mühlenstraße in Richtung Westring. Ein nachfolgender 23-Jähriger aus Neuenkirchen-Vörden übersah dieses und fuhr auf das Fahrzeug auf. Durch den Aufprall wurde sie leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1500 Euro.

Dinklage - Diebstahl

Am Samstag, 16. Dezember 2017, in der Zeit von 04 Uhr bis 04.30 Uhr entwendeten unbekannte Täter in Dinklage, Am Wehrhahn, 14 Hennen, 6 Hähne und 4 Tauben. Mehrere Tiere wurden noch vor Ort getötet und vergraben. Der entstandene Schaden beläuft sich auf 3000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Dinklage (Tel.:04443/4666) entgegen.

Bakum - Verkehrsunfallflucht / Z e u g e n a u f r u f

Am Freitag, 15. Dezember 2017, in der Zeit von 10.30 Uhr bis 14.30 Uhr befuhr ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer, vermutlich mit einem LKW, die Essener Straße in Bakum (Lüsche). Hier kam er in einer scharfen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und überfuhr hierbei drei Verkehrsschilder und zwei Leitpfosten. Außerdem wurde der angrenzende Grünstreifen aufgewühlt. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Vechta unter der Tel.-Nr. 04441-9430 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Dirk Wichmann Telefon: 044711860103 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!