Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemitteilung für den Bereich Vechta

29.11.2017 - 15:21:36

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemitteilung für ...

Cloppenburg/Vechta - Lohne - schwerer Verkehrsunfall mit einer tödlich verletzten Person sowie zwei schwer Verletzten

Am Mittwoch, 29. November 2017, um 10 Uhr, ereignete sich auf der Dinklager Landstraße ein schwerer Verkehrsunfall. Eine 26-jährige Vechtaerin befuhr mit ihrem Pkw VW Golf die Landstraße in Richtung Dinklage. In einer Linkskurve kollidierte der VW Golf mit einem entgegenkommenden Pkw BMW. Dieser wurde von einer 57-jährigen Quakenbrückerin gefahren. Durch den Zusammenstoß wurden beide Fahrzeugführer schwer verletzt. Eine 78-jährige Quakenbrückerin, Beifahrerin des Pkw BMW, wurde tödlich verletzt. An den Fahrzeug entstand ein Schaden in Höhe von etwa 20.000 Euro. Die Unfallursache ist derzeit noch unklar. Die Ermittlungen dauern an. Die Straße wurde während der Verkehrsunfallaufnahme sowie zwecks Bergung der Fahrzeuge und Reinigung der Straße für die Dauer von drei Stunden gesperrt. Die Straßenmeisterei richtete eine Umleitung ein. Die eingesetzten Beamten wurden vor Ort von der Freiwilligen Feuerwehr aus Lohne sowie aus Brockdorf unterstützt.

Lohne - Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person

Am Mittwoch, 29. November 2017, um 08.25 Uhr, befuhr ein 35-jähriger Lohner mit seinem Pkw Hyundai den Bergweg in Richtung Steinfeld. In Höhe der Einmündung Bergmark wollte dieser nach links abbiegen. Hierzu musste der Lohner sein Fahrzeug abbremsen und den durchgehenden Verkehr passieren lassen. Dieses übersah der nachfolgende 59-jährige Lohner und fuhr mit seinem Pkw VW Golf auf den Pkw Hyundai auf. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in bislang unbekannter Höhe. Der 35-Jährige wurde leicht verletzt.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Dirk Wichmann Telefon: 044711860103 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!