Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemitteilung für den Bereich Cloppenburg

18.12.2017 - 18:46:39

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemitteilung für ...

Cloppenburg/Vechta - Verkehrsunfall mit einer tödlich verletzten Person

Am 18. Dezember 2017, um 08.34 Uhr, befuhr eine 24-jährige Emstekerin mit ihrem Pkw VW Golf die Bundesstraße 72 aus Emstek kommend in Richtung Autobahn A1. In einer leichten Rechtskurve geriet sie mit ihrem Pkw aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr. Hier stieß der VW Golf mit einem voll beladenen Lkw, welcher von einem 61-Jährigen Fahrer aus Flensburg gefahren wurde, zusammen. Durch den Zusammenstoß erlitt die Emstekerin noch an der Unfallstelle ihren tödlichen Verletzungen. Der Lkw-Fahrer wurde leicht verletzt. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 60000 Euro. Die Bundesstraße wurde für mehrere Stunden voll gesperrt. Eine Umleitung wurde eingerichtet. Die Freiwillige Feuerwehr war mit 10 Kameraden vor Ort eingesetzt.

Cloppenburg - Einbruchdiebstahl aus einem Container

In der Zeit von Samstag, 16. Dezember 2017, 20 Uhr bis Montag, 18. Dezember 2017, 06.05 Uhr, verschafften sich bislang unbekannte Täter Zugang zu einem Container, welcher an einem Getränkemarkt an der Warthestraße abgestellt war, öffneten diesen gewaltsam und entwendeten mehrere Leergutkisten. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 750 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

Essen - Einbruchdiebstahl aus einem Container

In der Zeit von Freitag, 15. Dezember 2017, 16.15 Uhr bis Montag, 18. Dezember 2017, 06.30 Uhr, hebelten bislang unbekannte Täter eine Tür zum Aufenthaltscontainer, einer Baustelle an der August-Meyer-Straße, auf. Es wurden Werkzeuge im Gesamtwert von etwa 1000 Euro entwendet. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

Cloppenburg - Pkw Diebstahl

In der Zeit von Freitag, 01. Dezember 2017, 13 Uhr bis Samstag, 02 Dezember 2017 Uhr 00.30 Uhr, kam es im Stadtgebiet Cloppenburg zu einem Diebstahl eines schwarzen VW Polo, mit dem amtlichen Kennzeichen CLP - AB 243. Die Polizei geht davon aus, dass der entwendete VW Polo im Stadtgebiet Cloppenburg durch den Täter an einem nicht bekannten Ort abgestellt wurde. Möglicherweise wurden die Kennzeichen an dem PKW gewechselt. An dem schwarzen VW Polo mit der Erstzulassung aus dem Jahr 2014 waren Alufelgen montiert. Die Polizei bittet um Hinweise an die Telefonnummer 04471 - 18600, wo ein oben angegebenes Fahrzeug seit Tagen abgestellt wurde und nicht mehr bewegt wird.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Dirk Wichmann Telefon: 044711860103 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!