Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemitteilung für den Bereich Cloppenburg

21.11.2017 - 10:22:17

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemitteilung für ...

Cloppenburg/Vechta - Cappeln - Diebstahl

In der Zeit von Freitag, 17. November 2017, 10 Uhr bis Montag, 20. November 2017, 18.30 Uhr entwendete ein bislang unbekannter Täter aus einem verschlossenen Schrankfach einer Bewohnerin, des Seniorenwohnparkes an der Magdeburger Straße, diversen Schmuck und Bargeld. Es entstand ein Schaden bislang unbekannter Höhe. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Cloppenburg (Tel.:04471/18600) entgegen.

Cloppenburg - Einbruchdiebstahl aus einem Wohnhaus

Am Montag, 20. November 2017, in der Zeit von 06 Uhr bis 19.50 Uhr, hebelten bislang unbekannte Täter das Fenster eines Wohnhauses an der Heilsberger Straße auf. Sämtliche Räumlichkeiten wurden in Abwesenheit der Eigentümerin durchsucht. Aus dem Haus wurde Schmuck in bislang unbekannter Höhe entwendet. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Cloppenburg (Tel.:04471/18600) entgegen.

Lindern - Verkehrsunfall

Am Montag, 20. November 2017, um 15.40 Uhr, bog ein 55-jähriger Bassumer mit seinem Pkw Ford von der Von-Liebig-Straße nach links auf die Straße Mühlenberg ab. Hier stieß der Pkw gegen den bevorrechtigten Mercedes eines 20-jährigen Linderners. Es kam zum Verkehrsunfall mit einem Schaden in Höhe von etwa 10.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Garrel - Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person

Am Montag, 20. November 2017, um 16.25 Uhr, befahren ein 54-jähriger Garreler mit seinem Pkw Ford Focus ein 82-jähriger Garreler mit seinem Pkw Hyundai die Beverbrucher Straße in Richtung Garrel. Als der 54-Jährige beabsichtigt nach links in die Brenzlauer Straße abzubiegen und aufgrund von Gegenverkehr zum Stehen kommt, erkennt der 82-Jährige die das stehende Fahrzeug zu spät. Es kommt zum Auffahrunfall mit Sachschaden an beiden Fahrzeugen in Höhe von etwa 8000 Euro. Der 82-Jährige wird hierbei leicht verletzt.

Garrel - Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person

Am Montag, 20. November 2017, um 17.25 Uhr, beabsichtigt ein 28-jähriger Garreler mit seinem Pkw VW Golf von einem Parkplatz auf die Nikolausdorfer Straße abzubiegen. Hierbei übersah er einen von rechts kommenden, 23-jährigen Garreler. Dieser befuhr mit seinem Fahrrad den Fahrradweg der Nikolausdorfer Straße. Der Fahrradfahrer wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt. Eine Schadenshöhe kann derzeit nicht mitgeteilt werden.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Dirk Wichmann Telefon: 044711860103 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!