Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemitteilung für den Bereich Cloppenburg

14.11.2017 - 10:31:32

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemitteilung für ...

Cloppenburg/Vechta - Cloppenburg - Sachbeschädigung durch Graffiti

In der Zeit von Freitag, 10. November 2017, 18 Uhr bis Montag, 13. November 2017, 07.30 Uhr, beschmierten bislang unbekannte Täter mehrere Betonwände eines Schulkomplexes an dem Lankumer Feldweg. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 900 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Cloppenburg (Tel.:04471/18600) entgegen.

Cloppenburg - Fahren unter Drogeneinfluss

Am Montag, 13. November 2017, um 23.30 Uhr, befuhr ein 21-jähriger Cloppenburger mit seinem Pkw Opel die Emsteker Straße, obwohl er unter dem Einfluss von Drogen stand. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt, die Weiterfahrt untersagt und ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Cloppenburg - Verkehrsunfall mit einer verletzten Person

Am Montag, 13. November 2017, um 09.05 Uhr, befuhr ein 78-jähriger Cloppenburger mit seinem Fahrrad den Radweg des Antoniusplatzes in falscher Richtung. Hier stieß er mit dem entgegenkommenden, 60-jährigen Cloppenburger Fahrradfahrer, welcher den Fahrradweg ordnungsgemäß befuhr, zusammen. Bei dem Zusammenstoß wurde der 60-Jährige leicht verletzt. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 50 Euro.

Lastrup - Verkehrsunfallflucht / Zeugenaufruf

Am Sonntag, 12. November 2017, in der Zeit von 06 Uhr bis 18 Uhr, fuhr ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer mit seinem Fahrzeug an der Burgstraße gegen eine Rohrkonstruktion, die als Fahrradabstellmöglichkeit vor einem Schaufenster angebracht war. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um seinen Pflichten als Unfallbeteiligter zu kümmern. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 200 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Lastrup (Tel.:04472/8429) entgegen.

Garrel - Verkehrsunfallflucht / Zeugenaufruf

Am Montag, 13. November 2017, in der Zeit von 11.45 Uhr bis 11.55 Uhr, wurde ein Opel Insignia, welcher auf dem Parkplatz eines Hotels an der Von-Galen-Straße abgestellt war beschädigt. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern bzw. seine Personalien zu hinterlassen. Am Opel entstand ein Schaden in Höhe von etwa 2000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Garrel (Tel.:04474/310) entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Dirk Wichmann Telefon: 044711860103 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!