Polizei, Kriminalität

Pressemitteilung des Polizeikommissariats Peine vom 15.05.2018

15.05.2018 - 15:07:01

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung des Polizeikommissariats ...

Peine - Zeugen zu Verkehrsunfallflucht gesucht

Am Himmelfahrtstag kam es zwischen Edemissen und Wehnsen, gegenüber des Clubgeländes des Moor-Rider MC, zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beschädigte in der Zeit zwischen 12:15 Uhr und 16 Uhr einen auf einem Feldweg östlich der Bundestrasse 444, unweit des Clubgeländes, abgestellten silbergrauen VW-Multivan an der vorderen linken Stoßstange, sowie dem Kotflügel. Der Fahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den angerichteten Schaden in Höhe von ca. 4000 Euro zu kümmern.

Zeugen, die Hinweise zum Verursacher geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Edemissen, Telefon 05176-976740, zu melden.

OTS: Polizei Salzgitter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56519 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56519.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter Polizeikommissariat Peine Stephanie Schmidt Telefon: 05171/ 999-222 E-Mail: stephanie.schmidt@polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!