Polizei, Kriminalität

Pressemitteilung des Polizeikommissariats Peine vom 10.10.2017

10.10.2017 - 18:11:40

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung des Polizeikommissariats ...

Peine - Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen

Am 10.10.2017, um 12:15 Uhr, kam es in Vechelde, am Abzweig von der B1 in Richtung Gewerbegebiet, zu einem Verkehrsunfall, bei dem drei Personen verletzt wurden. Eine 67- jährige Vechelderin wollte mit ihrem PKW von der B1, aus Braunschweig kommend, nach links in Richtung Vechelder Gewerbegebiet abbiegen. Hierbei übersah sie den entgegenkommenden PKW, welcher von einem 62-jährigen Peiner geführt wurde. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wodurch drei Personen verletzt wurden. Eine Person wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der eingesetzten Feuerwehr befreit werden. Beide Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Zu einer Schadenshöhe können aktuell keine Angaben gemacht werden.

OTS: Polizei Salzgitter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56519 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56519.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter Polizeikommissariat Peine Stephanie Schmidt Telefon: 05171/ 999-169 E-Mail: stephanie.schmidt@polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!