Polizei, Kriminalität

Pressemitteilung des Polizeikommissariats Peine vom 07.02.2018

07.02.2018 - 18:01:34

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung des Polizeikommissariats ...

Peine - Verkehrsunfall mit verletzten Personen

Am 07.02.2018, um 11:35 Uhr, kam es auf der B 65 am Abzweig Rosenthal/ Vöhrum zu einem Verkehrsunfall. Ein 28- jähriger PKW-Fahrer aus Hannover befuhr die Lindenbergstraße aus Rosenthal kommend in Richtung B 65. Beim Abbiegen auf die B65 übersah er den vorfahrtberechtigten PKW einer 49-jährigen aus Hannover. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge, wobei neben den beiden Fahrern auch der 45-jährige Beifahrer der Hannoveranerin verletzt wurden. Alle Personen wurden mit einem Rettungswagen ins Klinikum gebracht. Die Fahrzeuge wurden bei dem Unfall derart schwer beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 15.000 Euro.

OTS: Polizei Salzgitter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56519 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56519.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter Polizeikommissariat Peine Stephanie Schmidt Telefon: 05171/ 999-222 E-Mail: stephanie.schmidt@polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!