Polizei, Kriminalität

Pressemitteilung des Polizeikommissariats Peine vom 06.02.2018

06.02.2018 - 17:26:28

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung des Polizeikommissariats ...

Peine - Dachstuhlbrand eines Einfamilienhauses

Am 06.02.2018, gegen 14:00 Uhr, geriet aus noch unbekannter Ursache die oberste Etage, sowie der Dachstuhl eines Einfamilienhauses in der Teichstraße in Ilsede in Brand. Zum Zeitpunkt des Brandausbruches befanden sich drei Personen im Haus, welche sich selbstständig ins Freie retten konnten. Es handelt sich dabei um eine 27-jährige Ilsederin, sowie ihre beiden 4- und 6 Jahre alten Kinder. Alle drei Personen erlitten nach ersten Erkenntnissen Rauchgasvergiftungen und wurden mit einem Rettungswagen in ein Klinikum gebracht. Das Wohnhaus ist nach dem Brand nicht mehr bewohnbar. Die Ermittlungen zur Brandursache wurden aufgenommen, werden aber einige Zeit in Anspruch nehmen. Zur Schadenshöhe können noch keine Angaben gemacht werden.

OTS: Polizei Salzgitter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56519 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56519.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter Polizeikommissariat Peine Stephanie Schmidt Telefon: 05171/ 999-222 E-Mail: stephanie.schmidt@polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!