Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Pressemitteilung des PK Oberharz vom 01.12.2019

01.12.2019 - 09:11:26

Polizeiinspektion Goslar / Pressemitteilung des PK Oberharz vom ...

Goslar - Clausthal-Zellerfeld: Verkehrsunfall infolge Trunkenheit

Am Samstag, 30.11.2019, gegen 10.30 Uhr, befuhr ein 20-jähriger Fahrzeugführer die B 241 von Clausthal-Zellerfeld kommend in Richtung Buntenbock. Auf grader Strecke verlor er die Kontrolle über seinen PKW, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben. Daraufhin entfernte er sich unerlaubt vom Unfallort. Durch die eingesetzte Streife des PK Oberharz konnte der Fahrzeugführer wenig später ermittelt werden. Bei diesem wurde Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt. Ein Alkoholtest ergab ein Ergebnis von 0,84 Promille. Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und unerlaubten Entfernens vom Unfallort wurden eingeleitet, eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein des Fahrers wurde beschlagnahmt. Insgesamt entstand Sachschaden von ca. 700 Euro.

Wildemann: Verkehrsunfallflucht Zu einer Verkehrsunfallflucht kam es am 30.11.2019, gegen 13.25 Uhr, im Bohlweg in Wildemann. Ein 19-jähriger Fahrzeugführer wollte an einem haltenden PKW mit Anhänger vorbeifahren. Als sich der 19-jährige direkt neben dem haltenden PKW befand, setzte dieser den Fahrtrichtungsanzeiger nach links und fuhr unvermittelt los. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Fahrer des anfahrenden PKW setzte seine Fahrt fort, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern. Es entstand Sachschaden von ca. 200 Euro. Bei dem verursachenden PKW soll es sich um einen schwarzen Kombi handeln. Zeugen, die Hinweise auf den verursachenden PKW geben können, werden gebeten, sich unter der Tel. 05323/941100 mit dem PK Oberharz in Verbindung zu setzen.

i.A. Weidenfeller, PK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar Polizeikommissariat Oberharz Telefon: 05323-94110-0

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/56518/4455018 Polizeiinspektion Goslar

@ presseportal.de