Ihr Broker

  • Sonderkonditionen
  • Mehrfach reguliert
  • Sehr finanzstark
  • Reguliert in CYPERN & Australien

Mehr Erfahren >>

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETS.COM
Polizei, Kriminalität

Pressemitteilung des PK Bad Harzburg am 12.06.19

12.06.2019 - 14:06:46

Polizeiinspektion Goslar / Pressemitteilung des PK Bad Harzburg ...

Goslar - Volltrunkene, hilflose Person Am Dienstag, 11.06.19, um 20.57 Uhr, wurde ein bereits polizeibekannter 43jähriger Mann aus Bad Harzburg volltrunken, auf dem Gehweg der Herzog-Wilhelm-Str. liegend, festgestellt. Er war nicht mehr in der Lage seinen Weg selbständig fortzusetzten und konnte durch die eingesetzten Beamten auch nicht seiner Wohnung zugeführt werden. Daher wurde er bis zur Ausnüchterung in das Polizeigewahrsam in Goslar eingeliefert. Jetzt hat er die Kosten des Polizeieinsatzes sowie die Übernachtung im Polizeigewahrsam zu tragen.

Verkehrsunfall mit verletzter Person Am Dienstag, 11.06.19, um 19.00 Uhr, ereignete sich im Goslarer Ortsteil Immenrode ein Verkehrsunfall mit einer verletzten Person und Unfallflucht. Ein 27jähriger Motorradfahrer fuhr mit seinem Krad Kawasaki von Goslar kommend auf der Weddinger Str. in Richtung Weddingen, als er von einer PKW-Fahrerin überholt wurde. Nach dem Überholvorgang habe die PKW-Fahrerin ihr Fahrzeug grundlos abgebremst, so dass der Kradfahrer ebenfalls abbremsen musste. Dabei bremste er so heftig, dass er zu Fall kam und sich leicht verletzte. Durch die Besatzung eines zufällig vorbeifahrenden Rettungswagen wurde eine Erstversorgung des Kradfahrers durchgeführt. Er klagte über Schmerzen an der Schulter und im Oberkörper. An seinem Krad entstand ein Schaden in Höhe von ca. 1000,-- EUR. Bei dem Unfallverursacher soll es sich um einen dunkelgrauen PKW VW Golf mit Clausthaler Kennzeichen handeln. Fahrzeugführer sei eine ca. 40-50 Jahre alte Frau gewesen. Gegen diese bislang unbekannte Frau wurde ein Strafverfahren wegen Unfallflucht und fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Vienenburg bzw. Bad Harzburg zu melden.

Diebstahl einer hochwertigen Armbanduhr Am Dienstag, 11.06.19, um 16.30 Uhr, wurde einem 21jährigem Ilsenburger im Schlosspark Bad Harzburg die Armbanduhr entwendet. Ein bislang unbekannter Täter rempelte den Geschädigten an, so dass dabei dessen Armbanduhr zu Boden fiel. Der Täter nahm sodann die Uhr an sich und rannte mit der Beute davon. Bei der Uhr handelt es sich um ein Modell des Herstellers Tag Heuer im Wert von 1450,-- Euro. Bei dem Täter handelt es sich nach Angaben des Geschädigten um eine männliche, vermutlich ausländische Person. Diese sei ca. 180 cm groß und auffällig dünn gewesen. Mögliche Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Bad Harzburg zu melden. I.A. Hertrampf, PHK, PK Bad Harzburg

OTS: Polizeiinspektion Goslar newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56518 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56518.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar Polizeikommissariat Bad Harzburg Telefon: 05322-91 111-0

@ presseportal.de