Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ / PE / WF vom 26.06.2020 für den Bereich Salzgitter.

26.06.2020 - 14:41:25

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung der Polizeiinspektion ...

Salzgitter - Täter entwendeten hochwertiges Fahrzeug.

Salzgitter, Lebenstedt, Gustav-Hagemann-Straße, 25.06.2020, 12:30-21:00 Uhr.

Im Tatzeitraum kam es zu einem Diebstahl eines in einer Parkbucht abgestellten hochwertigen schwarzen Daimler Cabrio. Zur Tatausführung kann die Polizei keine Angaben machen. Es entstand ein Schaden in Höhe von ca. 50.000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei unter 05341/18970 in Verbindung zu setzen.

Lastkraftwagen stürzte auf die Seite.

Salzgitter, Beddingen, Walzwerkstraße, 25.06.2020, 13:40 Uhr.

Der 70-jährige Fahrer eines Lkw befuhr zum Unfallzeitpunkt die Walzwerkstraße in Richtung der dort befindlichen Werkszufahrt. In einem dortigen Kreisverkehr kippte der Lkw auf die Seite und verlor in einem Container befindliches Altmetall. Derzeit ermittelt die Polizei, ob eine nicht angepasste Geschwindigkeit die Ursache gewesen sein könnte.

Der Fahrer musste verletzt in das örtliche Klinikum gebracht werden. Die Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 15.000 Euro. Für die Bergung des Lkw musste ein Abschleppunternehmen angefordert werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter Pressestelle/Öffentlichkeitsarbeit Matthias Pintak Telefon: 05341/1897-104 E-Mail: pressestelle@pi-sz.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/56519/4635488 Polizei Salzgitter

@ presseportal.de