Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ / PE / WF vom 25.06.2020 für den Bereich Salzgitter.

25.06.2020 - 13:31:32

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung der Polizeiinspektion ...

Salzgitter - E-Scooter war nicht versichert.

Salzgitter, Lebenstedt, Joachim-Campe-Straße, 24.06.2020, 10:15 Uhr.

Eine 48-jährige Frau konnte als Fahrerin eines E-Scooter angehalten und kontrolliert werden. Bei der Überprüfung stellten die Beamten fest, dass das Fahrzeug ohne ein gültiges Versicherungskennzeichen geführt wurde. Die Beamten untersagten die Weiterfahrt und leiteten ein Ermittlungsverfahren nach dem Pflichtversicherungsgesetz ein.

Fahrzeug kam von der Fahrbahn ab.

Salzgitter, Gebhardshagen, Kreisstraße 21, 24.06.2020, 23.30 Uhr.

Die bisherigen polizeilichen Ermittlungen ergaben, dass der 28-jährige Fahrer eines Pkw die Kreisstraße 21, Salzgitter-Lobmachtersen in Richtung Salzgitter-Gebhardshagen, befuhr. Aus derzeit nicht bekannten Gründen geriet der Pkw ins Schleudern, kam von der Fahrbahn ab und kam im angrenzenden Graben zum Stillstand. Am Fahrzeug entstand ein Schaden in Höhe von ca. 6.000 Euro. Der Fahrer des Pkw blieb unverletzt.

Der Fahrer stand offensichtlich unter dem Einfluss von Alkohol. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab ein Ergebnis von 1,8 Promille. Dem Fahrer musste daraufhin eine Blutprobe entnommen werden, den Führerschein stellten die Beamten sicher.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter Pressestelle/Öffentlichkeitsarbeit Matthias Pintak Telefon: 05341/1897-104 E-Mail: pressestelle@pi-sz.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/56519/4634151 Polizei Salzgitter

@ presseportal.de