Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ / PE / WF vom 20.11.2020 f?r Salzgitter.

20.11.2020 - 12:37:21

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung der Polizeiinspektion ...

Salzgitter - Sachbesch?digung an einer Glasscheibe.

Salzgitter, Lebenstedt, Rudolf-Harbig-Stra?e, 18.11.2020, 15:00 Uhr-19.11.2020, 05:00 Uhr.

Die bisherigen Ermittlungen der Polizei ergaben, dass unbekannte T?ter offensichtlich mittels eines Steines eine Glasscheibe einer Sporthalle besch?digt und hierdurch einen Schaden von mindestens 300 Euro verursacht hatten. Zeugenhinweise bitte an die Polizei Salzgitter unter 05341/18970.

T?ter trat gegen den Au?enspiegel eines geparkten Pkw.

Der fl?chtige Radfahrer trat offensichtlich im Vorbeifahren gegen den Au?enspiegel eines geparkten Fahrzeuges, besch?digte diesen aber nicht. Laut Zeugenhinweisen sollen regelm??ig m?nnliche Jugendliche die genannte Stra?e entlangfahren und dabei versuchen, Spiegel abzutreten. Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Salzgitter-Bad unter 05341/8250.

Fahrer eines Pkw stand unter Alkoholeinfluss.

Salzgitter, Bad, Braunschweiger Stra?e, 19.11.2020, 04:20 Uhr.

Dank Zeugenhinweisen konnte ein 42-j?hriger Fahrer eines Pkw angehalten und kontrolliert werden. Der Fahrer stand erheblich unter dem Einfluss alkoholischer Getr?nke. Die Beamten veranlassten die Entnahme einer Blutprobe. Weitere Ermittlungen ergaben, dass der Fahrer zur Tatzeit nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Die Polizei leitete mehrere Ermittlungsverfahren ein.

Fahrer stand offensichtlich unter Drogeneinfluss.

Salzgitter, Bad, Marienplatz, 19.11.2020, 18:30 Uhr.

Der 20-j?hrige Fahrer eines Pkw steht im Verdacht, unter dem Einfluss von Drogen seinen Pkw genutzt zu haben. Ein durchgef?hrter Test reagierte positiv. Die Beamten veranlassten die Entnahme einer Blutprobe und untersagten dem Mann die Weiterfahrt. Gegen den Mann wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Zwei verletzte Personen nach Verkehrsunfall und Sachschaden im f?nfstelligen Bereich.

Salzgitter, Peiner Stra?e, 19.11.2020, 16:40 Uhr.

Nach bisherigem Ermittlungsstand fuhr der 36-j?hrige Fahrer eines Kleinbusses auf der Industriestra?e Mitte in Richtung Peiner Stra?e. Zeitgleich sei die 60-j?hrige Fahrerin eines Pkw auf der Peiner Stra?e in Fahrtrichtung Salder gefahren. Beim Einbiegen des Mannes in die Peiner Stra?e sei er offensichtlich in den Gegenverkehr geraten und hier frontal mit dem Pkw zusammengesto?en. Beide Fahrer wurden verletzt in Krankenh?user gefahren. Die Polizei ermittelt die Unfallursache. Beide Fahrzeuge wurden bei dem Unfall erheblich besch?digt und mussten abgeschleppt werden. Die Schadensh?he betr?gt ca. 10.000 Euro.

R?ckfragen bitte an:

Polizei Salzgitter Pressestelle/?ffentlichkeitsarbeit Matthias Pintak Telefon: 05341/1897-104 E-Mail: pressestelle@pi-sz.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/56519/4769215 Polizei Salzgitter

@ presseportal.de