Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ / PE / WF vom 18.11.2019 für den Bereich Salzgitter.

18.11.2019 - 14:16:31

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung der Polizeiinspektion ...

Salzgitter - Fahrzeuge stießen im Gegenverkehr zusammen.

Salzgitter, Kreisstraße 25, 17.11.2019, 17:50 Uhr. Nach derzeitigem Ermittlungsstand befuhr die 30-jährige Fahrerin eines Daimler die Kreisstraße 25 in Richtung Beinum. Kurz vor dem Ortseingang Beinum geriet sie offensichtlich aus nicht bekannten Gründen in einer dortigen Rechtskurve in den Gegenverkehr und stieß hier mit dem entgegenkommenden VW einer 29-jährigen Fahrerin zusammen. Bei dem Unfall wurden beide Fahrerinnen sowie eine 29-jährige Mitfahrerin im VW verletzt und mussten ärztlich versorgt werden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Derzeit ermittelt die Polizei die Unfallursache. Es entstand ein Schaden von mindestens 27.000 Euro.

OTS: Polizei Salzgitter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56519 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56519.rss2

Rückfragen bitte an: Matthias Pintak Polizei Salzgitter Pressestelle

Telefon: 05341/1897104 http://www.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de