Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ / PE / WF vom 15.01.2020 für den Bereich Salzgitter.

15.01.2020 - 15:01:29

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung der Polizeiinspektion ...

Salzgitter - Zeugenaufruf nach Unfallflucht.

Salzgitter, Wall, 14.01.2020, 12:00-13:30 Uhr. Die bisherigen Ermittlungen der Polizei ergaben, dass ein unbekannter Fahrzeugführer offensichtlich beim Ein- bzw. Ausfahren in/aus einer Parklücke einen Zaun touchiert hatte. Es entstand hierdurch ein Schaden von mindestens 300 Euro. Ermittlungen der Polizei ergaben, dass es sich bei dem verursachenden Fahrzeug um einen Peugeot handeln könnte. An der Unfallstelle aufgefundene Bruchstücke der vorderen Fahrzeugbeleuchtung sowie der rechten Spiegelabdeckung erhärteten diese Ermittlung. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Salzgitter-Bad unter der Telefonnummer 05341/8250 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter Pressestelle Matthias Pintak Telefon: 05341/1897104 http://www.polizei.niedersachsen.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/56519/4492805 Polizei Salzgitter

@ presseportal.de