Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ / PE / WF vom 14.01.2020 für den Bereich Salzgitter.

14.01.2020 - 13:56:50

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung der Polizeiinspektion ...

Salzgitter - Täter erbeuteten bei einem Trickdiebstahl Bargeld und Schmuck.

Salzgitter, Lebenstedt, Berliner Straße, 10.01.2020, 13:00 Uhr. Die Ermittlungen der Polizei ergaben, dass es an der Wohnungstür einer über 80-jährigen Frau geklingelt hatte. Nachdem die Geschädigte geöffnet hatte, habe der Täter die Frau auf einen in der angrenzenden Wohnung aufgetretenden Wasserschaden angesprochen. Der Täter habe daraufhin um Einlass gebeten, um die Wasseranschlüsse in der Küche und im Badezimmer mittels Aufdrehen der Hähne überprüfen zu können. Im Tatzeitraum sei offensichtlich der zweite Täter in die Wohnung gelangt und habe hier zahlreiche Behältnisse durchwühlt. Die Geschädigte kann einen Täter wie folgt beschreiben: ca. 35 Jahre alt, augenscheinlich mitteleuropäische Herkunft, kurze braune Haare, braune Windjacke. Es entstand ein Schaden von knapp unter 900 Euro.

Täter brachen in eine Schule ein.

Salzgitter, Lebenstedt, Johann-Sebastian-Bach-Straße, 10.01.2020, 17:00 Uhr-13.01.2020, 06:30 Uhr. Nach bisherigem Ermittlungsstand brachen die Täter ein Fenster der Schule auf und konnten somit den Komplex betreten. Bei der Tatausführung durchsuchten sie zahlreiche Räume und Behältnisse und entwendeten neben Bargeld auch elektronische Geräte. Die Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 10.000 Euro.

Täter brachen einen Transporter auf.

Salzgitter, Lebenstedt, Haydnstraße, 12.01.2020, 17:00 Uhr-13.01.2020, 07:00 Uhr. Die Täter brachen einen auf einem Parkplatz abgestellten Transporter auf. Im Verlauf der Tatausführung durchsuchten sie offensichtlich den gesamten Ladungsinhalt und entwendeten hierbei diverse Werkzeuge und Materialien. Die Schadenshöhe beträgt ca. 4.600 Euro.

Täter beschmierten Hauswände einer Schule.

Salzgitter, Thiede, Panscheberg, 10.01.2020, 14:00 Uhr-13.01.2020, 06:30 Uhr. Unbekannte Täter beschmierten in sechs Fällen die Hauswände der Schule mit schwarzer Farbe und verursachten hierdurch einen Schaden von mindestens 300 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter Pressestelle Matthias Pintak Telefon: 05341/1897104 http://www.polizei.niedersachsen.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/56519/4491480 Polizei Salzgitter

@ presseportal.de