Polizei, Kriminalität

Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ / PE / WF vom 14.01.2019. Bei einem Vorfahrtsverstoß in Salzgitter wird eine Person verletzt.

14.01.2019 - 13:36:29

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung der Polizeiinspektion ...

Salzgitter - Salzgitter, Lebenstedt, Albert-Schweitzer-Straße, 13.01.2019, 15:25 Uhr.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand befuhr ein 33-jähriger Mann mit seinem Fabia die Albert-Schweitzer-Straße in Richtung Norden. Im Kreuzungsbereich zur Neißestraße missachtete er offensichtlich das Rotlicht einer Lichtzeichenanlage und kollidierte hier mit dem kreuzenden Ford Transit eines 54-jährigen Mannes. Im Fahrzeug des 33-jährigen Mannes befanden sich noch eine 33-jährige Frau sowie zwei Kinder im Alter von 2 und 5 Jahren. Bei dem Unfall wurde die Beifahrerin leicht verletzt, der Fabia war nicht mehr fahrbereit. Es entstand nach ersten Ermittlungen ein Schaden in einer Höhe von 7.500 Euro.

OTS: Polizei Salzgitter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56519 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56519.rss2

Rückfragen bitte an: Matthias Pintak Polizei Salzgitter Pressestelle

Telefon: 05341/1897104 http://www.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de