Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ / PE / WF vom 12.08.2019. Nötigung im Straßenverkehr in Salzgitter-Bad, Sachbeschädigung.

12.08.2019 - 14:46:24

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung der Polizeiinspektion ...

Salzgitter - Salzgitter, Bad, Gittertor, Hinter dem Salze/Zufahrt B6 Richtung Hildesheim, 11.08.2019, 21:55 Uhr.

Ein 18-jähriger Mann und Fahrer eines Porsche Panamera setzte sich vor einen Nissan eines 18-jährigen Fahrers und nötigt diesen durch ein Bremsmanöver zum Anhalten. Als der Fahrer des Nissan rückwärts flüchten möchte, setzte sich hinter den Nissan ein Golf und blockierte die Fahrbahn.

Die Insassen des Porsche und des VW Golf stiegen aus ihren Fahrzeugen aus und beschädigten den Nissan leicht am Lack.

Ein weiteres Delikt habe sich mit den bereits aufgeführten Beteiligten fast zweitgleich im Bereich Gittertor ereignet. Der Fahrer des Porsche habe versucht, den Nissan abzudrängen und zum Anhalten zu zwingen.

Kurz zuvor sei es im Bohlweg zu einem ähnlichen Delikt gekommen. Gegen 21.50 Uhr habe der Fahrer des Porsche den Pkw Nissan überholt und sich vor diesen gesetzt. Der Nissan wurde schließlich ausgebremst, konnte jedoch seine Fahrt fortsetzen.

Die Polizei vernimmt derzeit Zeugen, um die Hintergründe der Tat zu klären. Es wurden mehrere Strafanzeigen gefertigt.

OTS: Polizei Salzgitter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56519 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56519.rss2

Rückfragen bitte an: Matthias Pintak Polizei Salzgitter Pressestelle

Telefon: 05341/1897104 http://www.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de