Polizei, Kriminalität

Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ / PE / WF vom 11.01.2019. Fahrradfahrer hatte offensichtlich mehr als 2 Promille Alkohol im Blut.

11.01.2019 - 14:17:19

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung der Polizeiinspektion ...

Salzgitter - Salzgitter, Lebenstedt, An der Windmühle, 10.01.2019, 19:15 Uhr.

Die Polizei konnte einen 29-jährigen Radfahrer stoppen, der offensichtlich deutlich alkoholisiert war. Bei der Durchführung einer Atemalkoholmessung konnte durch die Beamten ein Wert von ca. 2,3 Promille ermittelt werden. Dem Mann musste daraufhin eine Blutprobe entnommen werden. Zur Ausnüchterung war es erforderlich, dass der Mann zur Dienststelle gefahren wurde. Im Zuge von Ermittlungen und auf Grund von Zeugenaussagen besteht gegenüber dem Mann zudem der Verdacht, dass er vor der Kontrolle durch die Polizei eine Glasscheibe einer Hauseingangstür zerstört haben soll. Gegen den Mann wurden zwei Ermittlungsverfahren eingeleitet.

OTS: Polizei Salzgitter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56519 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56519.rss2

Rückfragen bitte an: Matthias Pintak Polizei Salzgitter Pressestelle

Telefon: 05341/1897104 http://www.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de