Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ / PE / WF vom 10.09.2020 f?r Peine.

10.09.2020 - 16:42:35

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung der Polizeiinspektion ...

Salzgitter - Zeugenaufruf.

Verletzter Radfahrer nach ?berholen eines Pkw mit zu geringem Seitenabstand.

Peine, Kirchvordener Stra?e, 09.09.2020, 11:45 Uhr.

Die 71-j?hrige Fahrradfahrerin befuhr die Kirchvordener Stra?e in Richtung Pelikanstra?e. Nach Zeugenaussagen habe sie ein silberner Pkw ?berholt mit einem deutlich zu geringen Seitenabstand. Hierbei habe sich die Frau erschrocken und sei im weiteren Verlauf gest?rzt. Durch den Sturz habe die Frau leichte Verletzungen erlitten.

Die Polizei V?hrum sucht Zeugen, die Angaben zu dem verursachenden silberfarbenen Pkw machen k?nnen. Bitte wenden sie sich an die Polizei V?hrum unter 05171 98868-0.

Nach Schockanruf verhielt sich die Gesch?digte richtig.

Vechelde, 08.09.2020, 11:00 Uhr.

Eine 85-j?hrige Frau aus Vechelde habe einen sogenannten Schockanruf erhalten. Der Anrufer habe ihr mitgeteilt, dass ihre Enkelin verungl?ckt sei und man nunmehr Geld f?r eine Operation ben?tige. Nachdem der Frau Zweifel aufkamen, habe der Mann das Gespr?ch beendet.

Die Polizei m?chte diese Verhaltensweise lobend erw?hnen. Bitte vertrauen sie niemals Anrufern, die auf Grund eines angeblichen Ungl?cksfalles Geld von ihnen fordern. Sie erhalten jederzeit Rat und Hilfe und von ihrer Polizei. Im Notfall k?nnen sie jederzeit die Polizei unter 110 kontaktieren.

T?terin lenkte Rentnerin ab und entwendete die Geldb?rse.

Wendeburg, B?ssingstra?e, 03.09.2020, 15:00 Uhr.

Die bisherigen Ermittlungen der Polizei ergaben, dass eine 81-j?hrige Frau in einem Lebensmittelgesch?ft offensichtlich bei ihrem Einkauf beobachtet und auf dem sp?teren Heimweg verfolgt wurde.

Nach dem Verlassen des Gesch?ftes habe schlie?lich ein Pkw neben der Frau gehalten. Eine aus dem Pkw aussteigende Frau habe die Gesch?digte in ein Gespr?ch verwickelt und von ihrer bevorstehenden Tat abgelenkt. Anhaltspunkte deuten daraufhin, dass die T?terin in einem unbemerkten Moment die Geldb?rse der Gesch?digten entwendet habe.

In der Geldb?rse haben sich neben Bargeld auch Kontokarten befunden. Es entstand ein Schaden von ca. 85 Euro.

Zur T?terin kann lediglich gesagt werden, dass es sich um eine j?ngere Frau gehandelt hatte. Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen schwarzen Pkw mit den Kennzeichenfragmenten "B" und "C" gehandelt haben. Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Wendeburg unter der Telefonnummer 05303 99089-0.

Pkw geriet in den Gegenverkehr.

Peine, Woltorfer Stra?e, L 321 in Richtung Woltorf, 09.09.2020, 13:40 Uhr.

Nach bisherigem Ermittlungsstand geriet die 66-j?hrige Fahrerin eines Pkw in den Gegenverkehr und stie? hier mit dem entgegenkommenden VW Crafter eines 25-j?hrigen Mannes zusammen. An beiden Fahrzeugen entstand ein Totalschaden. Diese mussten abgeschleppt werden. Beide Fahren mussten mit leichten Verletzungen in das ?rtliche Klinikum eingeliefert werden. Es entstand ein Schaden von ca. 26.000 Euro.

R?ckfragen bitte an:

Polizei Salzgitter Pressestelle/?ffentlichkeitsarbeit Matthias Pintak Telefon: 05341/1897-104 E-Mail: pressestelle@pi-sz.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/56519/4703291 Polizei Salzgitter

@ presseportal.de