Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ / PE / WF vom 07.11.2019 für den Bereich Salzgitter.

07.11.2019 - 15:41:29

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung der Polizeiinspektion ...

Salzgitter - Mehrere Einbrüche in Häuser.

Salzgitter, Bad, Bismarckstraße, 06.11.2019, 17:40 Uhr (Feststellzeit), Schadenshöhe und Diebesgut wird ermittelt.

Salzgitter, Suthwiesenstraße, 06.11.2019, 15:15-17:45 Uhr, Schadenshöhe und Wert der entwendeten Wertgegenstände ca. 3.500 Euro.

Baddeckenstedt, Oelber a.w.W., Am Kornfeld, 06.11.2019, 12:35-18:10 Uhr, Schadenshöhe ca. 300 Euro, Angaben zum Diebesgut sind Bestandteil der Ermittlungen.

Salzgitter, Bruchmachtersen, Köppenweg, 06.11.2019, 09:30-19:45 Uhr, Schadenshöhe und Angaben zum Diebesgut werden ermittelt.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand verschafften sich die Täter in allen Fällen einen gewaltsamen Zugang über ein Fenster und durchsuchten in den Räumen zahlreiche Behältnisse. In allen Fällen bittet die Polizei Zeugen, sich mit den Beamten der Dienststelle in Lebenstedt unter der Telefonnummer 05341/18970 in Verbindung zu setzen.

Fußgänger wurde von Pkw erfasst und verletzt.

Salzgitter, Lebenstedt, Albert-Schweitzer-Straße, 06.11.2019, 11:25 Uhr. Im Kreuzungsbereich der Albert-Schweitzer-Straße/Neißestraße kam es zu einer Kollision zwischen einem 37-jährigen Fußgänger und dem 72-jährigen Fahrer eines Skoda. Nach derzeitigem Ermittlungsstand habe der Fußgänger die Fahrbahn betreten und wurde hier von dem Pkw erfasst. Die Polizei ermittelt derzeit die Unfallursache. Der Fußgänger musste noch an der Unfallstelle ärztlich behandelt werden. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Lebenstedt unter der Telefonnummer in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizei Salzgitter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56519 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56519.rss2

Rückfragen bitte an: Matthias Pintak Polizei Salzgitter Pressestelle

Telefon: 05341/1897104 http://www.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de