Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ / PE / WF vom 03.09.2020 f?r den Bereich Salzgitter.

03.09.2020 - 15:57:34

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung der Polizeiinspektion ...

Salzgitter - Angebliche Polizeibeamte hatten versucht, an Bargeld zu gelangen.

Salzgitter, Bad, Emil-Langen-Weg, 02.09.2020, 20:20-22:00 Uhr, Schaden 2.500 Euro (Schmuck, Bargeld), 93-j?hrige Gesch?digte.

Salzgitter, Bad, Heinrich-von-Stephan-Stra?e, 02.09.2020, 20:30-21:30 Uhr (Versuch).

Salzgitter, Bad, Kriemhildstra?e, 31.08.2020, 19:00 Uhr (Versuch).

Elbe, Kirchstra?e, 02.09.2020, 21:05 Uhr (Versuch).

In allen F?llen hatten sich die unbekannten T?ter als "angebliche" Polizeibeamte ausgegeben. Die Anrufer hatten den Angerufenen telefonisch mitgeteilt, dass es in der Nachbarschaft zu einem Raub?berfall gekommen sei und man sich deshalb erkundigen wollte, ob alles in Ordnung sei. In einem konkreten Fall sei es zu einem Schaden in H?he von 2.500 Euro gekommen.

Die Polizei warnt:

Vertrauen sie niemals Anrufern, die sie nicht kennen. Insbesondere Polizeibeamte werden sich niemals nach ihren Wertgegenst?nden erkundigen. Lassen sie niemals fremde Personen in ihrer Wohnung verweilen und erkundigen sie sich immer nach weiteren Details bei dem Anrufer. Dies k?nnen zum Beispiel folgende Fragen sein:

-Woher kommen sie?

-Wer ist ihr Auftraggeber.

-Nennen sie mir ihre Telefonnummer, ich rufe zur?ck.

-Wie hei?en sie?

Seri?se Anrufer geben ihnen immer eine Auskunft.

In jedem Fall steht ihnen ihre Polizei immer mit Rat und Hilfe zur Verf?gung. Im Notfall w?hlen sie die 110.

R?ckfragen bitte an:

Polizei Salzgitter Pressestelle/?ffentlichkeitsarbeit Matthias Pintak Telefon: 05341/1897-104 E-Mail: pressestelle@pi-sz.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/56519/4696908 Polizei Salzgitter

@ presseportal.de