Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Pressemitteilung der Polizeidirektion Werra-Meißner

13.08.2019 - 11:16:29

Polizei Eschwege / Pressemitteilung der Polizeidirektion ...

Eschwege - Polizei Hessisch Lichtenau

Brand Am Montagabend, gegen 22.30 Uhr, rückten die FFW Hessisch Lichtenau sowie die Polizei aufgrund einer Brandalarmierung zu einer Firma in der Leipziger Straße in Hessisch Lichtenau aus. Durch die Einsatzkräfte wurde festgestellt, dass in einem Lüftungsschacht mehrere Glutnester vorhanden waren, die durch die eingesetzten Rettungskräfte schnell bekämpft werden konnten. Dadurch konnte eine Ausdehnung bzw. ein größerer Schaden abgewendet werden. Wie es zu der Brandentwicklung kam, ist bis dato noch nicht bekannt.

Polizei Witzenhausen Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr, Sachbeschädigung

Am Sonntagabend, gegen 21.30 Uhr, befuhr ein 64-jähriger Pkw-Fahrer die Verbindungsstraße von Oberrieden nach Lindewerra. Kurz vor der Werrabrücke sprang plötzlich und unvermittelt eine männliche Person vor das Fahrzeug, aufgrund dessen der Fahrzeugführer abrupt stoppen musste. Nach kurzer Diskussion und dem Auftauchen weiterer Personen vernahm der 64-jährige Fahrzeugführer einen Schlag gegen das Fahrzeug, aufgrund dessen er seine Fahrt fortsetzte. Bei einer späteren Nachschau stellte der 64-jährige fest, dass das Rücklicht an dessen Fahrzeug beschädigt wurde. Bei der Person, die vor das Fahrzeug gesprungen ist soll es sich um einen 35 bis 40-jährigen Mann mit Bart handeln, der zum Tatzeitpunkt einen Schäferhund mitführte. Von der Personengruppe ist lediglich bekannt, dass eine männliche Person einen Rock trug und eine weitere auffallend klein war und ein hohe Stirn hatte.

Hinweise bitte an die Polizei in Witzenhausen unter Telefon: 05542/93040.

Pressestelle PD Werra-Meißner, PHK Söder

OTS: Polizei Eschwege newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/44151 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_44151.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Polizeidirektion Werra-Meißner Niederhoner Str. 44 37268 Eschwege Pressestelle

Telefon: 05651/925-123 E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

@ presseportal.de